Stör - Posenmontage auf Grund gelegt 

Stör - Posenmontage auf Grund gelegt

 

Ein beliebter Grundfisch

Der Stör ist ein zunehmend beliebter Grundfisch, der sowohl bei Angelanfänger als auch bei Profis gut ankommt. Neben der Freilaufmontage und Festbleimontage auf Grund, wird der Stör sehr gerne mit der abgelegten Posenmontage auf Grund an den Haken gelockt. Dabei ist nicht nur die Ausrüstung relevant, sondern auch die Wahl des passenden Köders.

Die Posenmontage

Bei der Posenmontage auf Stör wird ein Köder auf dem Grund abgelegt. Anstelle des üblichen Bissanzeigers wird die Pose verwendet, welche je nach Region auch Schwimmer oder Zoppholz genannt wird. Natürlich muss bei dieser Angelart die Pose unter dauerhafter Beobachtung stehen, da diese auch sensibelste Bisse anzeigt und man Fehlbisse riskiert wenn man dies nicht tut.

Das Zubehör für die Montage

  • Geeignete Floatrute oder leichte Karpfenrute (je nach zu erwartender Größe)
  • Monofile Angelschnur 0,22 bis 0,35 mm
  • Posenstopper
  • Gummiperle
  • Pose / ggf. ein Waggler
  • Plastikperle
  • Karabinerwirbel
  • Schrotbleie
  • Geeignete Vorfachhaken mit Haken Gr. 2 bis 8 wir Empfehlen VMC Specimen
  • Köder: Räucherlachs, Bienenmade, Teig, Made, Wurm

Hinweis!

Wegen des geringen Wurfgewichtes ist die Postenmontage auf Grund nur bei überschaubaren Gewässern gut anzuwenden. Im Sommer ist das Angeln vom Ufer (ca. 3 bis 5 Meter Entfernung) erfolgreich. Aber auch 30 bis 40 Meter werden mit dieser Montage gut erreicht.

Die Montage

                   Chronologischer Aufbau in Stichpunkten

  • Gummistopper oder Fadenstopper
  • Pose
  • Schrotblei
  • Karabinerwirbel
  • Vorfach

 

Heisser Tipp zum Köder!

Besonders geeignet hat sich Räucherlachs und die Verwendung von Ködercocktails wie Made / Dendrobena oder Bienenmade Dendrobena Kombinationen. Beim Räucherlachs ist es tatsächlich sehr gut diesen mit Hilfe eines Bindfadens an einen langschenkeligen VMC Aalhaken zu befestigen. Besonders geeignet ist dafür die Hakenform 07245 in Größe 2.

 

Nachteile der Posenmontage:

Das Ausloten ist über ungeübte gelegentlich etwas mühselig und das verheddern beim Auswurf, aber beides lässt sich mit ein wenig Übung lösen.

Sie haben Fragen?

Schreiben Sie uns eine Email oder rufen Sie uns an:

info@raubfischjagd.de

02631959088

 

Mit besten Grüßen

Bernhard Richtsteig